²²Beans

Specialty Coffee Shop

& Artisan Roast Lab




Don't do it for money, don't do it for fame ... do it because you simply love it.

Aber es freut uns natürlich schon, dass Falstaff ²²Beans im Café Guide 2018 als bestes Café Niederösterreichs aufgenommen hat.

Falstaff Ranking: 91 Punkte


Und auch über die Grenzen Österreichs hinaus nimmt man uns wahr: Zum Beispiel im Crema Coffee Guide, wo es abschließend heißt:

Es lohnt sich extra nach Wiener Neustadt zu fahren um im ²²Beans Kaffee zu trinken.

Im Oktober 2019 fand die erste österreichische Röstmeisterschaft statt. Wir gratulieren Felix Teiretzbacher herzlich zum Meistertitel! Und wir freuen uns riesig über den zweiten Platz.

Zweitbester Röster Österreichs, und das mit dem besten Cup Score.

Roasting Championship

Die Röster und ihre Kaffees

²²Beans Artisanal House Roast

Seit März 2018 ist es soweit! Unser ²²Beans Artisan Roast Lab ist voll einsatzfähig. Wir rösten auf einem Coffeetech FZ94 Lab Roaster in Verbindung mit Artisan als Roast Logging Software. Ein Tonino Color Meter leistet gute Dienste beim Entwickeln individueller Röstprofile und zur Qualitätssicherung.

Wir rösten ausschließlich Specialty Coffees mit einem Cup Score von über 80, die wir über Nordic Approach, einen der besten europäischen Rohkaffee-Importeure, bei voller Transparenz von den Fincas und Washing Stations beziehen. Rohkaffee aus Brasilien beziehen wir seit 2018 von CQT Coffees.

Die Qualität der Kaffees spiegelt sich auch im von Roland Pohl liebevoll gestalteten Artwork der Packungen wieder: Die Sujets sind Filmen und Fernsehserien entnommen. Die Farbe gibt einen Hinweis auf die Charakteristik der enthaltenen Bohne. Zur Zeit bieten wir folgende Kaffees an:

Sujet The Drive
Herkunft:Mantiqueira de Minas, Brazil
Produzent: Sitio Baixadão, Sebastião Afonso da Silva
Varietät:Yellow Catuai
Fermentation:natural
Cup Score: 87
Taste Notes: Dunkle Schokolade / Vanille / Orange
Preis je 250g / 1000g: € 7,80 / €29,20 (Zero Waste/Leihgebinde)

The Drive ist klassisch angelegt: ein samtig-schokoladiger Arabica aus Minas Gerais. Ein perfekter Alltagskaffee mit kräftigem Körper, wunderbarer Süße, harmonisch und ausgewogen. Für milky Drinks und pur. Für Siebträgermaschine, Mokkakanne und Vollautomat. Und für Liebhaber klassischer Filterkaffees.

Sujet The Blizz
Herkunft:Kayanza, Burundi
Produzent:Mbirizi Washing Station
Varietät:Red Bourbon
Fermentation:fully washed
Cup Score:87
Taste Notes:Florale Noten / Weinbergpfirsich / Kakao
Preis je 250g / 1000g: € 8,70 / €32,80 (Zero Waste/Leihgebinde)

The Blizz ist unsere afrikanische Fruchtbombe: Unglaublich, welche Intensität an Frucht diese Bohne in die Tasse zaubert. Dabei bleibt die Säure dezent im Hintergrund. Das ist unser Bohne für Liebhaber ausserordentlicher Kaffees mit samtigem Körper, sei es in der Siebträgermaschine, der Mokkakanne oder als Pour Over.

Sujet The Jet
Herkunft:Brazil / Burundi
Produzenten:Sitio Baixadão / Mbirizi Washing Station
Varietät:Yellow Catuai / Red Bourbon
Fermentation:natural / washed
Cup Score: 87
Taste Notes:Dunkle Schokolade / Vanille / Steinfrucht
Preis je 250g / 1000g: € 8,00 / €30,00 (Zero Waste/Leihgebinde)

The Jet ist die Transformation der fruchtgefüllten Schokolade in die Kaffeewelt: ein samtig-schokoladiger Arabica mit einem Fruchtkern. Ein Alltagskaffee mit kräftigem Körper und wunderbarer Süße, der den Gaumen mit Fruchtnoten unterhält. Für milky Drinks und pur. Für Siebträgermaschine, Mokkakanne und Vollautomat. Und für Liebhaber klassischer Filterkaffees.

Sujet The Force
Herkunft:Usulutan, El Salvador
Produzent:Gilberto Baraona, Finca Los Pirineos
Varietät:Bourbon
Fermentation:Honey
Cup Score:87
Taste Notes:Tropische Früchte/ Honig / Schokolade
Preis je 250g:€ 9,20

Während der Fermentation anhaftende Mucilage trägt zur fruchtig-süßen Aromatik des Kaffees bei. Für jede Zubereitungsmethode, von der Siebträgermaschine, Mokkakanne und Vollautomat aber auch als klassischer Filterkaffee oder noch besser als Pour Over.

Sujet The Spice
Herkunft:El Salvador/ India
Produzenten:Gilberto Baraona, Finca Los Pirineos / Wayanad Coop
Varietät:Bourbon / Canephora
Fermentation:Honey / washed
Cup Score:87 / -
Taste Notes:Schokolade / Cognac / Nuss
Preis je 250g:€ 8,70

Manchmal muss man Grenzen überschreiten. Das haben wir mit The Spice getan. Die Frucht aus El Salvador findet im schokoladigen Robusta einen kräftigen Partner. Dazu diese unglaubliche Crema. Ideal für Siebträger, Vollautomat und Mokkakanne.

Sujet Chicha
Herkunft:Santa Clara, El Salvador
Produzent:Finca Hartmann
Varietät:Chicho Gallo
Fermentation:Anaerobic
Cup Score:90.5
Taste Notes:Kirsche / Persipan / Rum / Schokolade
Preis je 150g:€ 15

Anaerobe Fermentation ermöglicht extrem fruchtige und süße Kaffees. Die Chicho Gallo Varietät der Finca der Familie Hartmann liefert die optimalen Kaffeekirschen dazu. Bei unserem Chicha ergibt das intensivstes Kirscharoma auf einer soliden Amaretto-Schokolade-Basis. Wir empfehlen die Zubereitung dieses außergewöhnlichen Kaffees als Pour-Over oder mit der French Press / Aeropress. Auch in der Siebträgermaschine entfaltet sich das Aroma wunderbar. Das ideale Geschenk für Kaffeeliebhaber, die glauben, schon alle Kaffees verkostet zu haben.

Sujet Homanyi
Herkunft:Haraaz, Jemen
Produzent:Ali Saghir
Varietät:Udaini
Fermentation:Natural
Cup Score:91.5
Taste Notes:Zeder / süße Gewürze / Schokolade
Preis je 150g:€ 25

Der Kaffeeexport aus Jemen, der Wiege des professionellen Kaffeeanbaus, ist kriegsbedingt völlig zusammengebrochen. Nur kleinste Mengen gelangen unter schwierigsten Bedingungen aus dem Land. Geschmacklich sind diese Kaffees allerdings einzigartig: Kräftige Gewürz- und Zedernoten, dunkle Schokolade am Gaumen, kräftiger Körper und ein endloser Abgang. Dementsprechend empfehlen wir diesen Kaffee in kräftigen Zubereitungen wie Espresso, Mokkakanne oder Cezve / Ibrik.

Gardelli Specialty Coffees

Rubens Gardelli ist seit fünf Jahren in Folge italienischer Röst-Champion und weltbester Röster des Jahres 2018. Er bevorzugt den skandinavischen, fruchtbetonten Röststil. So kann der Kaffee seine spezifische, komplexe Aromatik in der Tasse voll entfalten und wird von einer animierender Säure begleitet.

Bynekere Estate

Origin:India
Karnatake
Varietät:S795 & Chandragiri
Fermentation:Sugar cane Washed
Cup score:87.75
Taste notes:Caramel / Green Apple / White Grape / Areca Nut
Preis je 250g:€ 12,00

Bynekere Estate, started by their grandfather Mr. Devegowda, is currently run by the third generation of coffee growers at an altitude of above 4000 feet. Their Estate is nested in the misty valley of western Ghats of South India, located 20 km from Chickmagalur town towards Bhadra wildlife sanctuary. Their Arabica coffee is traditionally shade grown with dappling sunlight.

Bynekere Estate has chosen a special 23 hours long fermentation in sugar cane juice to add more clarity to the cup profile. With 9 days of total drying time, coffee is dried in the shade for first two days and later in the sun.

La Candelilla

Origin:Costa Rica
Tarrazu
Varietät:Caturra, Catuai
Fermentation:natural
Cup score:88.25
Taste notes:Orange blossom / Melon / Caramel / Dates / Nuts
Preis je 250g:€ 14,00

The Estate “candelilla” was named after the fireflies that light up the nearby creek on summer nights, “candelilla” is the word that locals use to refer to fireflies in the region.

It all started in the Candelilla Estate when the Sanchez’s family, a third generation of coffee producers, decided to go further into coffee business by processing their own coffee. The goal was to capture a higher share of income and to preserve the legacy of their father and predecessors. La Candelilla was the first independent mill created in Costa Rica in the 2000’s.

Banko Gotiti

Origin:Ethiopia
Yirgacheffe
Varietät:Heirlooms
Fermentation:Washed
Cup score:88,75
Taste notes:Jasmine / Orange / Black Currant / Earl Grey
Preis je 250g:€ 14,50

Ethiopia Yirgacheffe Banko Gotiti is sourced from family-owned farms organized around the Banko Gotiti Cooperative located in the village of Banko Gotiti in the southern district of Gedeb in the Gedeo Zone, Ethiopia. The cooperative was established in 2012 as a separate entity from the larger Worka Cooperative, and currently has approximately 300 members. Banko Gotiti Cooperative is well known for the best coffee cherry selection in Ethiopia.

Nensebo

Origin:Ethiopia
Guji
Varietät:Heirlooms
Fermentation:Natural
Cup score:89,75
Taste notes:Strawberry / Blueberry / Orange / Lime / Papaya
Preis je 250g:€ 17

The Guji region of Sidamo, along the Mora Mora River in southern Ethiopia, produces “forest coffee”, or wild growing coffee trees. The region also has numerous small coffee farms that pool their coffee in a co-op for milling and export. The typical variety of the Guji region is heirloom, strikingly similar to the coffees grown there from the earliest times.

This lot was processed at the Ch'Ire Ameli washing station in the Nensebo woreda, Guji terroir. More than 700 small holder farmers bring their cherries to Ch'Ire Ameli, where an impressive selection is then made and an outstanding natural process is applied, using the traditional raised beds

Gabriela Munoz

Origin:Colombia
Cauca
Varietät:Caturra
Fermentation:washed
Cup score:87.25
Taste notes:Forest fruit / thyme / lime / dark honey / caramel
Preis je 250g:€ 13,00

On the farm the coffee is planted among leucana and fruit trees which help to provide shade. During the harvest from May to September the coffee is hand-picked every 8 days and then pulped on the same day of collection. The coffee is then left to ferment for 12-15 hours in concrete tanks before then being washed and then dried in a parabolic drier for 8 – 10 days.

Karinga AA

Origin:Kenya
Kiambu
Varietät:SL28 & SL34
Fermentation:Washed
Cup score:90
Taste notes:Black currant / Rose Hips / Grapefruit / Honey / Butter
Preis je 250g:€ 18,00

Karinga Coffee factory is run by Samwel Muteti, the factory manager. There are six permanent staff members and occasional workers, whose number depends on the crop harvest. Affiliate members of the factory carry out all agronomic activities associated with coffee production (i.e. sourcing coffee from the Coffee Research Station and planting according to its guidelines). Their fieldwork also involves weeding, pruning, spraying, and application of fertilizer, mulching and technical advice offered through farmer training programs and field visits offered by Ministry of Agriculture.

Mzungu

Origin:Uganda
Sipi falls
Varietät:SL14 & Nyanzaland
Fermentation:Natural
Cup score:89,75
Taste notes:Cherry / Prune / Dark Chocolate / Blackberry / Red Grape
Preis je 250g:€ 17

Rubens Gardelli's unique coffee is back! This coffee was presented for the first time by Rubens Gardelli himself during his 2017 Italy Brewers Cup and it was brewed by Michael Manhart during his 2017 World Brewers Cup performance. After all national champion presentations (open service) Michael and Mzungu were at the first place in the World!!!

Rwenzori Mountains

Origin:Rwanda
Rwenzori
Varietät:SL14 & SL28
Fermentation:Natural
Cup score:88,5
Taste notes:Blackberry / Raisins / Cherry / Dark Chocolate
Preis je 250g:€ 14

While Uganda is one of the countries where robusta coffee originated, today it is gaining increasing recognition for the quality of its arabicas. Actually it is the next frontier for specialty coffee in East Africa. While the geography is perfect, this is an unlikely place to find specialty coffee, especially a natural.

T'zun-Wit'z

Origin:Guatemala
Huehuetenango
Varietät:Caturra and Bourbon
Fermentation:Washed
Cup score:88
Taste notes:Pomegranate / Plum / White grape / Caramel
Preis je 250g:€ 13,00

Huehuetenango’s extreme remoteness requires that nearly all producers process their own coffee. Fortunately, the region has abundant rivers and streams, making it relatively easy for producers to set up mills. Still more fortunately, Huehue’s geographic conditions help to create exceptional coffees with a distinct acidity and fruity flavors.

kaffeefabrik

Tobias Radinger hat sich mit seiner kaffeefabrik mit anderen europäischen Mikroröstereien zur Einkaufsgemeinschaft Roasters United zusammengeschlossen und bezieht direkt von den Produzenten zu fairen Bedingungen.

Für alle, denen die Kaffees von ²²Beans und Rubens Gardelli zu progressiv sind, haben wir eine kleine aber feine Auswahl konventionell gerösteter Bohnen der Kaffeefabrik im Programm, die nun auch bio-zertifiziert sind.

der seemann

Origin: Peru (50%, Arabica)
Comsa Coop, Honduras (30%, Arabica)
Wayanad Coop, Indien (20%, Robusta)
Roast:Full city: Mokkakanne / Klassicher Espresso / Vollautomat
Taste notes:Nuss / Schokolade / Erdige Robustanoten
Preis je 250/500g:€ 6,90/13,40

Ein klassischer Espressoblend mit kräftigem Körper und langem Abgang. Nussig, schokoladig im Geschmack. Dichte Crema.

Sumatra

Origin: Indonesien, Sumatra, Aceh, Berner Meriah
Permata Gayo Kooperative
Fermentation:Washed
Roast:Full city: Mokkakanne / Klassicher Espresso / Vollautomat
Taste notes:Schokolade
Preis je 250/500g:€ 6,90/13,40

Mächtiger Körper, würzige Aromen und dunkle Schokolade bestimmen seinen Charakter. Dabei cremig und dezente Fruchtnoten. Für Liebhaber von italienischen Kaffees, die aber gerne auf Robusta verzichten.

decaf Honduras

Origin: Mercala, Honduras
Aprolma Kooperative
Fermentation:Washed
Roast:Fully city: Für alle Zubereitungsarten
Taste notes:Karamell, Nougat und Orange
Preis je 250:€ 7,90

Voller Geschmack, voller Körper, kein Koffein. Aromen von Karamell, Nougat und Orange zeichnen diesen schönen Kaffee aus. Er hat eine feine Säure, die ihm besonders als Cappuccino lebendig hervortreten lässt. Sein langer Abgang, begleitet von leichter Honigsüße, zeichnen ihn zusätzlich aus

Wo wir sind

In Wiener Neustadt
in der Fußgängerzone
Neunkirchner Straße 22

Vis-a-vis vom Sparkassensaal

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Freitag: 10:00 bis 13:00 und 14:00 bis 17:00
Samstag: 10:00 bis 14:00
Sonn- und Feiertags geschlossen!

Impressum

²²Beans - Specialty Coffee Shop & Roast Lab

Zubereitung von Kaffeegetränken und Verkauf von Röstkaffee

Medieninhaber

n22 e.U. - Dr. techn. Dieter C. Hönigmann, MSc
Neunkirchner Straße 22
2700 Wiener Neustadt
Austria - EU

Kontakt

dieter@23beans.at
T: +43 699 1 Null 887 325

Firmenbuch

Wiener Neustadt FN 306254z

Aufsichtsbehörde

Magistrat der Stadt Wiener Neustadt

Kammerzugehörigkeit

Wirtschaftskammer Niederösterreich, Fachgruppe Gastronomie

Alle Preisangaben inkl. 20% MWSt. Preise freibleibend.

UID: AT U39532608

Datenschutzerklärung

Wir verarbeiten KEINE personenbezogenen Daten. Wir betreiben KEINEN Webshop. Unsere Website verwendet KEINE Cookies.

Fotos

Roland Pohl / Markus Hopfer / Günter Stölner